Der Verein

Der Verein der Freunde des Heimatmuseums Berchtesgaden e.V. stellt sich vor:

Museum Schloss Adelsheim präsentiert die kulturelle Identität unserer Region Berchtesgaden. Seine umfangreichen Sammlungen und die vielfältigen, sorgsam ausgewählten Exponate geben einen interessanten Einblick in Heimat-Geschichte, Kunst, Kultur, Handwerk und stellen somit Land wie Leute vor.

Träger des Museums Schloss Adelsheim und Eigentümer ist der Landkreis Berchtesgadener Land. Er hat für die Erhaltung und Modernisierung des über 400 Jahre alten, denkmalgeschützten Bauwerks aufzukommen und ebenso für die laufenden Fixkosten des Museumsbetriebs.

Öffentliche Gelder und Leistungen können nicht alles bewirken, was für ein Museum unserer Güte wünschenswert wäre. Dafür gibt es uns, den Verein der Freunde des Heimatmuseums Berchtesgaden, der satzungsgemäß das Museum Schloss Adelsheim ideell, finanziell, kulturell wie materiell unterstützt, z. B.

  • durch die Pflege und Weiterentwicklung der Sammlungen sowie
  • durch Veröffentlichungen und Veranstaltungen für Einheimische wie Kurgäste.

Unser Verein wurde 2002 gegründet. Seither haben wir Vorhaben im Museum mit insgesamt ca. 110 000 Euro gefördert und dafür außerdem Zuschüsse in Höhe von rund 75 000 Euro eingeworben. Neben der finanziellen Hilfe unterstützen wir das Museum auch ideell und durch persönliche Beiträge unserer Vorstandsmitglieder, insbesondere bei Ausstellungs- und Veranstaltungsvorhaben der Museumsleitung, auch bei der Vermittlung von Kontakten zu Sammlern. Ferner realisieren wir selbst Ausstellungen, die wir – abgestimmt mit der Museumsleitung – komplett gestalten und finanzieren. Daneben springen wir im Rahmen unserer Mittel ein, wo der Haushalt des Landkreises eine dringend wünschenswerte Verbesserung des Ausstellungskonzeptes zeitnah nicht erlaubt. All dies ermöglichen uns die Beiträge unserer Mitglieder und großzügige Spenden.

Mit mehr als 200 Mitgliedern hält unser Verein die Verbindung des Museums zu unseren einheimischen Mitbürgern lebendig, auch um damit deren Gäste als Museumsbesucher zu gewinnen.

Unser Verein ist durch Freistellungsbescheid des Finanzamts Traunstein vom 23.01.2020 unter der Steuer-Nr. 163/108/50113 steuerbefreit und damit berechtigt, Spendenbestätigungen zur Förderung der Heimatkunde auszustellen. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind im Rahmen der steuerlichen Bestimmungen absetzbar.

Wir bemühen uns ständig, unsere Mitgliederzahl zu steigern. Daher würden wir uns freuen, Sie bald als neues Mitglied begrüßen zu können.

Vorstandsmitglieder sind derzeit:

1.Vorsitzender: Walter Winkler

2. Vorsitzender: Fritz Schelle

Schatzmeister: Hermann Lochschmied

Schriftführerin: Irmi Schöner-Lenz